Viel war los

Der letzte Beitrag ist nun schon länger her, obwohl oder gerade weil so viel in dieser Zeit passiert ist:

2 weitere schöne Besuchertage liegen hinter uns, an denen viele interessante Menschen mit den Tieren und miteinander in Kontakt getreten sind

280 m neuer Zaun sind gezogen

200 heimische und 50 bienenfreundliche Gehölze sind gepflanzt worden

6 Monate alte Mona hält uns schwer auf Trab. Sie wächst und gedeiht prächtig

1 altes Schaf ist eingezogen. Sie heißt Dicke, obwohl sie eigentlich recht dünn ist

1 Eselwallach hat bei uns ein neues Zuhause gefunden. Er heißt Ole und hat sich schnell in die Herde eingefunden

1 viel zu klein gebliebenes Lamm namens Püppi kam auch noch dazu

4 Wochen waren noch 5 Kanninchen zu Gast, aber die konnten gestern wieder nach Hause zurück kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.